MITEINANDER LEBEN - MITEINANDER LERNEN    "Den Kindern das Wort geben" (Freinet)

Jahnstr. 4 | 75323 Bad Wildbad-Calmbach
Telefon: 07081/9236821 | Fax: 07081/9236825 | Mail: foerderschule.calmbach@t-online.de

Unterricht

Die Kinder, die unser SBBZ besuchen, hatten im Kindergarten oder im Unterricht der Grundschule Probleme, den dort angebotenen Inhalten zu folgen.

Aus diesem Grund ist es notwendig, ihnen ein möglichst individuelles Lern-  und Entwicklungsangebot zu machen. Das erfordert von uns eine größtmögliche Flexibilität, was die Gestaltung des Unterrichts angeht.

In der praktischen Arbeit bedeutet dies:

Individualisierung des Unterrichts durch offene Unterrichtsformen

Wochenplanarbeit, Lernen an Stationen, Lerntheken etc.

Jedes Kind erhält Aufgaben gemäß seines Leistungsstands. Differenzierung im Unterricht bedeutet, dass einzelne Schüler/innen oder Schülergruppen an unterschiedlichen Inhalten mit verschiedenen Methoden arbeiten und lernen.

Förderunterricht

In dieser Zeit arbeiten die Lehrer/innen gezielt nur mit einzelnen Kindern oder Kleingruppen. Für diese Arbeit werden wir von einer pensionierten Lehrerin und je einer Kollegin des SBBZ mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung in Calw und dem SBBZ mit dem Förderschwerpunkt Sprache in Calw-Stammheim unterstützt. Neben speziellen Lernproblemen werden dabei auch soziale Probleme und Sprachprobleme in den Fokus genommen.

Förderung durch Lernprogramme am PC

Unser SBBZ verfügt über ausgewählte Lernprogramme, die sowohl im Unterricht, als auch in den Förderstunden, eingesetzt werden.

Individuelle Lern- und Entwicklungsbegleitung

Ausgehend von unserem Konzept eines möglichst individuellen Lern- und Entwicklungsangebotes, sehen wir die Notwendigkeit, für die Kinder einen Förderplan zu erstellen und fortzuschreiben.

Unser Kollegium hat sich für eine Struktur entschieden, die den Entwicklungsstand des Kindes verbal beschreibt, da wir der Meinung sind, dadurch am ehesten die Besonderheiten unserer Kinder auf ihrem Lern- und Entwicklungsweg darstellen und weitergeben zu können.

Die Förderpläne werden am Ende eines Schuljahres für die erste Hälfte des kommenden Schuljahres und in der Mitte eines laufenden Schuljahres für das 2. Schulhalbjahr erstellt. Sie werden mit den Kindern und mit den Eltern gemeinsam besprochen und unterschrieben.

Einschulung

Unterricht

Unterricht